Bernisch Kantonaler Schwingerverband

Seeländischer Schwingerverband

Zum Vorstand

Der Seeländische Schwingerverband wurde am 16. April 1905 in Biel gegründet und besteht aus vier Schwingklubs.

Bereist Jahrzente vor der Verbandsgründung wurden im Seeland kleinere und auch grössere Schwingfeste durchgeführt. Erwahänenswert ist die Abhaltung des ersten Eidgenössischen Schwingfestes in Biel 1895, dem Gründungsjahr des ESV.

1905 anlässlich eines vom Seeländischen Bezirksturnverband organisierten Nationalturnkurses, fiel die Initialzündung für eine eigene Verbandsgründung. Am 26. März erklärten sich 36 Kursteilnehmer bereit, dem neu zu gründenden Seeländischen Schwingerverband beizutreten. Schon drei Wochen später. am 16. April 1905, fand in der Brasserie Moll in Biel die konstituierte Versammlung statt. Noch im gleichen Jahr konnte in Twann das erste Seeländische Schwingfest durchgeführt werden. Mit rund 30 Schwingern und vier Kampfrichtern dauerte dieser Anlass einen halben Tag.

zurück zur Übersicht